versandkostenfreie Lieferung ab 20 €
03385-559300 Mo-Fr 9-16 Uhr
info@tapetenwelt.com
Filter schließen
Filtern nach:

Verarbeitung Wandsticker

Bevor Du Deine neuen Tapetenwelt Wandsticker an die Wand bringst, lies bitte diese Anleitung aufmerksam durch und beachte:

  • Ist die Wand frisch gestrichen, bitte den Wandsticker NICHT verarbeiten! Warte mindestens drei Wochen bis die Wand richtig trocken ist.
  • Die Wandsticker sind leicht wieder ablöbar und neu zu positionieren. Bitte sei beim Ablösen trotzdem vorsichtig, um den Untergrund nicht zu beschädigen. Leichter ist es mit einem Fön oder/und einer Nadel.
  • Wandsticker sind nicht geeignet für Wände, die mit latex-, silikon- oder silikathaltiger Farbe gestrichen sind.
  • Der Untergrund soll staub- und fettfrei sein.

Wie wird der Wandsticker verarbeitet...

Werkzeuge Wandsticker

Video Verarbeitung Wandsticker
 

Wand Vorbereitung 1. Du kannst den Wandsticker auf jeder glatten, ebenen Oberfläche anbringen. Achte nur darauf, dass sie frei von Schmutz oder Sand und völlig trocken ist.

 

Wandsticker lösen 2. Löse die einzelnen Elemente des Wandstickers vom Trägerpapier.

 

Wandsticker befestigen 3. Klebe den Wandsticker langsam von oben nach unten auf den Untergrund.

 

Wandsticker festrakeln 4. Prüfe, dass der gesamte Wandsticker fest an der Wand ist und entferne eingeschlossene Blasen mit Hilfe eines Rakels oder einer Plastikkarte.

 

Große Wandsticker nach Möglichkeit immer zu zweit verarbeiten und nur teilweise Stück für Stück von oben nach unten vom Trägerpapier abziehen und sofort verarbeiten.

Vielen Dank und viel Spaß beim Verschönern und sticken!

Bevor Du Deine neuen Tapetenwelt Wandsticker an die Wand bringst, lies bitte diese Anleitung aufmerksam durch und beachte: Ist die Wand frisch gestrichen, bitte den Wandsticker NICHT... mehr erfahren »
Fenster schließen
Verarbeitung Wandsticker

Bevor Du Deine neuen Tapetenwelt Wandsticker an die Wand bringst, lies bitte diese Anleitung aufmerksam durch und beachte:

  • Ist die Wand frisch gestrichen, bitte den Wandsticker NICHT verarbeiten! Warte mindestens drei Wochen bis die Wand richtig trocken ist.
  • Die Wandsticker sind leicht wieder ablöbar und neu zu positionieren. Bitte sei beim Ablösen trotzdem vorsichtig, um den Untergrund nicht zu beschädigen. Leichter ist es mit einem Fön oder/und einer Nadel.
  • Wandsticker sind nicht geeignet für Wände, die mit latex-, silikon- oder silikathaltiger Farbe gestrichen sind.
  • Der Untergrund soll staub- und fettfrei sein.

Wie wird der Wandsticker verarbeitet...

Werkzeuge Wandsticker

Video Verarbeitung Wandsticker
 

Wand Vorbereitung 1. Du kannst den Wandsticker auf jeder glatten, ebenen Oberfläche anbringen. Achte nur darauf, dass sie frei von Schmutz oder Sand und völlig trocken ist.

 

Wandsticker lösen 2. Löse die einzelnen Elemente des Wandstickers vom Trägerpapier.

 

Wandsticker befestigen 3. Klebe den Wandsticker langsam von oben nach unten auf den Untergrund.

 

Wandsticker festrakeln 4. Prüfe, dass der gesamte Wandsticker fest an der Wand ist und entferne eingeschlossene Blasen mit Hilfe eines Rakels oder einer Plastikkarte.

 

Große Wandsticker nach Möglichkeit immer zu zweit verarbeiten und nur teilweise Stück für Stück von oben nach unten vom Trägerpapier abziehen und sofort verarbeiten.

Vielen Dank und viel Spaß beim Verschönern und sticken!