• auf ausgewählte Star Wars Artikel zum Kinostart von Han Solo a Star Wars Story
  • mindestens 10 % Rabatt
versandkostenfreie Lieferung ab 20 €
03385-559300 Mo-Fr 9-16 Uhr
info@tapetenwelt.com
Filter schließen
Filtern nach:

Spritzschutz Küche

Mit RoomMates StickTILES lässt sich einfach ein Spritzschutz Küche oder Fliesenspiegel Bad im Do-it-Yourself Verfahren verkleben. Es ist die einfachste und preiswerteste Methode Deine Vorstellungen zu verwirklichen. Kreiere eine Nass-Strecke in der Küche hinter der Spüle, am Herd, im Badezimmer am Waschbecken oder wo immer es Dir sonst noch einfällt. Einfacher, schneller in der Ausführung und preiswerter kann ein Spritzschutz Küche oder ein Fliesenspiegel für das Bad nicht verarbeitet werden. Und Du musst zugeben: es ist praktisch und sieht gut aus!

Was Du alles benötigst:Werkzeuge Spritzschutz Küche

  • ✓ Allzweck Wandreiniger
  • ✓ kleines Handtuch oder Lappen
  • ✓ scharfes Messer
  • ✓ Schneide-Matte als Untergrund
  • ✓ Bleistift oder Zimmermannsstift
  • ✓ Maßband oder Zollstock
  • ✓ Plastik Karte oder Rakel
  • ✓ vielleicht noch eine Schere

Schritt 1: die Wand vorbereiten

Reinige die Wand mit einem handelsüblichen Allzweck-Wandreiniger und einem Lappen oder kleinen Handtuch. Achte insbesondere darauf, dass die Wand sauber und fettfrei ist und keine Rückstände vom Kochen bleiben. Latex Untergründe müssen entfernt werden. Gib der Wand genug Zeit zum Trocknen, bevor Du die RoomMates StickTiles verarbeitest.

Während die Wand trocknet, kannst Du bereits mit einem Maßband und einem Bleistift Markierungen zeichnen, wo die einzelnen RoomMates StickTILES für den Spritzschutz Küche verklebt werden.

Beachte bitte: Bei frisch gestrichenen Wänden 3 Wochen bis zur Verarbeitung warten.

Video Wand und Untergrund vorbereiten

Schritt 2: das erste RoomMates StickTILE gut ausrichten

Dein Untergrund ist gut vorbereitet?! Befreie Deine RoomMates StickTILES aus der Verpackung. Nimm das erste Fliesenteil und löse das hintere Trägerpapier ein wenig. Nicht gleich alles abziehen!

Einige Fliesenteile haben ineinandergreifende Kanten, benötigen aber eine gerade Linie für die Ausrichtung an der Wand. Um eine gerade Kante zu erhalten, setze das RoomMates StickTile einfach auf die Schneide-Matte und schneide die überflüssigen Einsparungen unter Zuhilfenahme von Lineal und Messer oder Schere einfach ab. Dabei bemerkst Du sicherlich den Schutzfilm auf der Oberfläche des RoomMates StickTILES. Der bleibt vorerst noch drauf.
Passt alles? Nun einfach an der Wand ausrichten und festkleben. Nutze zum fixieren ein Rakel oder eine Plastik-Karte und dosiere den Druck vorsichtig. Nachdem das Fliesenteil für den Spritzschutz Küche richtig an der Wand ist, kannst Du den oberen Schutzfilm lösen. So vermeidest Du ein Beschädigen der Oberfläche.

Tipp: Platziere das erste RoomMates StickTILE immer in der linken unteren Ecke und arbeite Dich langsam vor. Ziehe sowohl die Träger- als auch die Schutzfolie nicht ganz ab, sondern erst wenn Du sicher bist, dass alles passt.

Video erstes Fliesenteil Spritzschutz Küche ausrichten und verarbeiten

Schritt 3: Fliesenspiegel gekonnt weiter verkleben

Das gegenseitige Überlappen und verklippen der RoomMates StickTiles ist sehr wichtig, um gleichmäßige Abstände und ein nahtloses Erscheinungsbild zu erreichen. Außerdem kann so auch kein Wasser hinter die Naßstrecke gelangen und die Oberfläche problemlos feucht abgewischt werden.

Nimm das zweite Fliesenteil und richte es an der ersten Fliese genau aus. Überprüfe, ob die Kanten passgenau überlappen und fachgerecht ausgerichtet sind. Verschieben ist immer noch möglich.

Passt alles?! Durch leichten Druck fixierst Du das RoomMates StickTile sicher an der Wand. Die bestmögliche Haftung wird durch die weitere Verarbeitung mittels Rakel erreicht. Entferne dann die Schutzfolie von der Oberfläche.

Wiederhole diese Schritte bei jedem neuen Fliesenteil. Du wirst sehen, Dein dekorativer Fliesenspiegel Spritzschutz Küche nimmt Gestalt an.

Video Fliesenspiegel gekonnt weiter verkleben

Schritt 4: Fliesenspiegel an Steckdosen und Lichtschaltern - kein Problem

Achte unbedingt darauf, dass sich an Steckdosen und Lichtschaltern kein Strom befindet. Also vom entsprechenden Stromkreis Sicherung herausschrauben oder ausschalten. Prüfe vorher mit einem Stromprüfer, ob wirklich kein Strom mehr fließt.

Wenn alles klar ist, schraube die Steckdose mittels eines Schraubenziehers von der Wand ab. Nutze die Maße der Steckdose, um sie mit dem Bleistift auf das RoomMates StickTile zu übertragen. Schneide dann an der Bleistiftlinie die Öffnung einfach auf der Unterlage mit dem Messer oder der Schere aus.

Fertig! Befestige das RoomMates StickTILE genau wie die anderen an der vorgesehenen Position. Prüfe, dass Kanten passgenau überlappen und ausgerichtet sind. Endgültig fixierst Du das Fliesenteil für den Spritzschutz Küche mit dem Rakel. Nun noch den Lichtschalter oder die Steckdose wieder auf die Wand schrauben und die Sicherung einschalten. Brennt das Licht noch?

Tipp: Der Ausschnitt für den Lichtschalter oder die Steckdose sollte klein gehalten werden. Nicht zu viel wegschneiden!

Video Fliesenspiegel an Steckdosen und Lichtschaltern ausschneiden

Schritt 5: das letzte Fliesenspiegel Teil aufsetzen

Für ein gleichmäßiges Gesamtbild sollte die Kante des letzten Teils gerade geschnitten werden, so dass sie einen perfekten Abschluss an der Wand bildet.

Deshalb überträgst Du die Maße der Wand auf das letzte Fliesenteil und schneidest dieses mit Schere oder Messer auf der Unterlage aus.

Nun kann auch das letzte Teil des Fliesenspiegels an den Kanten überlappt und passgenau ausgerichtet werden. Noch mit dem Rakel endgültig fixieren. Fertig!

Entdecke das richtige Design für Dein Spritzschutz Küche Projekt.

Video das letzte Teil des Fliesenspiegel ausmessen

Fliesenspiegel Verarbeitung Kurzanleitung

Wand säubern
1. Vorbereitung
Entferne Staub und Schmutz von der Wand. Die Wand muss fettfrei sein. Alte Tapetenreste nach Möglichkeit entfernen.

 

Spritzschutz Küche ausmessen
2. Ausmessen und Anzeichnen
Messe die Position des ersten Fliesenspiegel Teils aus und zeichne Markierungen an die Wand. Klebe immer von links unten angefangen.

 

Fliesenspiegel zuschneiden
3. Fliesenspiegel Teil zuschneiden
Beim ersten Teil ineinandergreifende Kanten mit einem Schnitt begradigen...

 

Trägerpapier ablösen
4. Trägerpapier ablösen
auf der Rückseite einen Teil des Trägerpapiers ablösen...

 

Fliesenspiegel überlappen
5. Überlappen
Fliesenspiegel Teile überlappen lassen. Achte darauf, dass die einzelnen StickTiles gut positioniert sind und an den Kanten überlappen. So kann kein Wasser eindringen. Beginne mit dem Verkleben immer links unten!

 

Fliesenspiegel ausrichten
6. weitere StickTILES kleben
Klebe weitere Fliesenspiegel Teile überlappend. Korrekturen sind möglich, solange Du das Teil noch nicht mit dem Rakel fixiert hast. Arbeite Teil für Teil.

 

Schutzfolie abziehen
7. Schutzfolie abziehen
Ziehe zum Schluss die Schutzfolie von der Oberfläche.

Vielen Dank für Dein Interesse an der Verarbeitung unserer dekorativen Fliesenelemente für den Spritzschutz Küche und viel Spaß beim selbst gestalten!

Mit RoomMates StickTILES lässt sich einfach ein Spritzschutz Küche oder Fliesenspiegel Bad im Do-it-Yourself Verfahren verkleben. Es ist die einfachste und preiswerteste Methode Deine... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spritzschutz Küche

Mit RoomMates StickTILES lässt sich einfach ein Spritzschutz Küche oder Fliesenspiegel Bad im Do-it-Yourself Verfahren verkleben. Es ist die einfachste und preiswerteste Methode Deine Vorstellungen zu verwirklichen. Kreiere eine Nass-Strecke in der Küche hinter der Spüle, am Herd, im Badezimmer am Waschbecken oder wo immer es Dir sonst noch einfällt. Einfacher, schneller in der Ausführung und preiswerter kann ein Spritzschutz Küche oder ein Fliesenspiegel für das Bad nicht verarbeitet werden. Und Du musst zugeben: es ist praktisch und sieht gut aus!

Was Du alles benötigst:Werkzeuge Spritzschutz Küche

  • ✓ Allzweck Wandreiniger
  • ✓ kleines Handtuch oder Lappen
  • ✓ scharfes Messer
  • ✓ Schneide-Matte als Untergrund
  • ✓ Bleistift oder Zimmermannsstift
  • ✓ Maßband oder Zollstock
  • ✓ Plastik Karte oder Rakel
  • ✓ vielleicht noch eine Schere

Schritt 1: die Wand vorbereiten

Reinige die Wand mit einem handelsüblichen Allzweck-Wandreiniger und einem Lappen oder kleinen Handtuch. Achte insbesondere darauf, dass die Wand sauber und fettfrei ist und keine Rückstände vom Kochen bleiben. Latex Untergründe müssen entfernt werden. Gib der Wand genug Zeit zum Trocknen, bevor Du die RoomMates StickTiles verarbeitest.

Während die Wand trocknet, kannst Du bereits mit einem Maßband und einem Bleistift Markierungen zeichnen, wo die einzelnen RoomMates StickTILES für den Spritzschutz Küche verklebt werden.

Beachte bitte: Bei frisch gestrichenen Wänden 3 Wochen bis zur Verarbeitung warten.

Video Wand und Untergrund vorbereiten

Schritt 2: das erste RoomMates StickTILE gut ausrichten

Dein Untergrund ist gut vorbereitet?! Befreie Deine RoomMates StickTILES aus der Verpackung. Nimm das erste Fliesenteil und löse das hintere Trägerpapier ein wenig. Nicht gleich alles abziehen!

Einige Fliesenteile haben ineinandergreifende Kanten, benötigen aber eine gerade Linie für die Ausrichtung an der Wand. Um eine gerade Kante zu erhalten, setze das RoomMates StickTile einfach auf die Schneide-Matte und schneide die überflüssigen Einsparungen unter Zuhilfenahme von Lineal und Messer oder Schere einfach ab. Dabei bemerkst Du sicherlich den Schutzfilm auf der Oberfläche des RoomMates StickTILES. Der bleibt vorerst noch drauf.
Passt alles? Nun einfach an der Wand ausrichten und festkleben. Nutze zum fixieren ein Rakel oder eine Plastik-Karte und dosiere den Druck vorsichtig. Nachdem das Fliesenteil für den Spritzschutz Küche richtig an der Wand ist, kannst Du den oberen Schutzfilm lösen. So vermeidest Du ein Beschädigen der Oberfläche.

Tipp: Platziere das erste RoomMates StickTILE immer in der linken unteren Ecke und arbeite Dich langsam vor. Ziehe sowohl die Träger- als auch die Schutzfolie nicht ganz ab, sondern erst wenn Du sicher bist, dass alles passt.

Video erstes Fliesenteil Spritzschutz Küche ausrichten und verarbeiten

Schritt 3: Fliesenspiegel gekonnt weiter verkleben

Das gegenseitige Überlappen und verklippen der RoomMates StickTiles ist sehr wichtig, um gleichmäßige Abstände und ein nahtloses Erscheinungsbild zu erreichen. Außerdem kann so auch kein Wasser hinter die Naßstrecke gelangen und die Oberfläche problemlos feucht abgewischt werden.

Nimm das zweite Fliesenteil und richte es an der ersten Fliese genau aus. Überprüfe, ob die Kanten passgenau überlappen und fachgerecht ausgerichtet sind. Verschieben ist immer noch möglich.

Passt alles?! Durch leichten Druck fixierst Du das RoomMates StickTile sicher an der Wand. Die bestmögliche Haftung wird durch die weitere Verarbeitung mittels Rakel erreicht. Entferne dann die Schutzfolie von der Oberfläche.

Wiederhole diese Schritte bei jedem neuen Fliesenteil. Du wirst sehen, Dein dekorativer Fliesenspiegel Spritzschutz Küche nimmt Gestalt an.

Video Fliesenspiegel gekonnt weiter verkleben

Schritt 4: Fliesenspiegel an Steckdosen und Lichtschaltern - kein Problem

Achte unbedingt darauf, dass sich an Steckdosen und Lichtschaltern kein Strom befindet. Also vom entsprechenden Stromkreis Sicherung herausschrauben oder ausschalten. Prüfe vorher mit einem Stromprüfer, ob wirklich kein Strom mehr fließt.

Wenn alles klar ist, schraube die Steckdose mittels eines Schraubenziehers von der Wand ab. Nutze die Maße der Steckdose, um sie mit dem Bleistift auf das RoomMates StickTile zu übertragen. Schneide dann an der Bleistiftlinie die Öffnung einfach auf der Unterlage mit dem Messer oder der Schere aus.

Fertig! Befestige das RoomMates StickTILE genau wie die anderen an der vorgesehenen Position. Prüfe, dass Kanten passgenau überlappen und ausgerichtet sind. Endgültig fixierst Du das Fliesenteil für den Spritzschutz Küche mit dem Rakel. Nun noch den Lichtschalter oder die Steckdose wieder auf die Wand schrauben und die Sicherung einschalten. Brennt das Licht noch?

Tipp: Der Ausschnitt für den Lichtschalter oder die Steckdose sollte klein gehalten werden. Nicht zu viel wegschneiden!

Video Fliesenspiegel an Steckdosen und Lichtschaltern ausschneiden

Schritt 5: das letzte Fliesenspiegel Teil aufsetzen

Für ein gleichmäßiges Gesamtbild sollte die Kante des letzten Teils gerade geschnitten werden, so dass sie einen perfekten Abschluss an der Wand bildet.

Deshalb überträgst Du die Maße der Wand auf das letzte Fliesenteil und schneidest dieses mit Schere oder Messer auf der Unterlage aus.

Nun kann auch das letzte Teil des Fliesenspiegels an den Kanten überlappt und passgenau ausgerichtet werden. Noch mit dem Rakel endgültig fixieren. Fertig!

Entdecke das richtige Design für Dein Spritzschutz Küche Projekt.

Video das letzte Teil des Fliesenspiegel ausmessen

Fliesenspiegel Verarbeitung Kurzanleitung

Wand säubern
1. Vorbereitung
Entferne Staub und Schmutz von der Wand. Die Wand muss fettfrei sein. Alte Tapetenreste nach Möglichkeit entfernen.

 

Spritzschutz Küche ausmessen
2. Ausmessen und Anzeichnen
Messe die Position des ersten Fliesenspiegel Teils aus und zeichne Markierungen an die Wand. Klebe immer von links unten angefangen.

 

Fliesenspiegel zuschneiden
3. Fliesenspiegel Teil zuschneiden
Beim ersten Teil ineinandergreifende Kanten mit einem Schnitt begradigen...

 

Trägerpapier ablösen
4. Trägerpapier ablösen
auf der Rückseite einen Teil des Trägerpapiers ablösen...

 

Fliesenspiegel überlappen
5. Überlappen
Fliesenspiegel Teile überlappen lassen. Achte darauf, dass die einzelnen StickTiles gut positioniert sind und an den Kanten überlappen. So kann kein Wasser eindringen. Beginne mit dem Verkleben immer links unten!

 

Fliesenspiegel ausrichten
6. weitere StickTILES kleben
Klebe weitere Fliesenspiegel Teile überlappend. Korrekturen sind möglich, solange Du das Teil noch nicht mit dem Rakel fixiert hast. Arbeite Teil für Teil.

 

Schutzfolie abziehen
7. Schutzfolie abziehen
Ziehe zum Schluss die Schutzfolie von der Oberfläche.

Vielen Dank für Dein Interesse an der Verarbeitung unserer dekorativen Fliesenelemente für den Spritzschutz Küche und viel Spaß beim selbst gestalten!